Review: A Weekend in Hameln

Hallo und willkommen zu unserer Review! (Wenn du den Originalartikel lesen möchtest, klicke einfach hier: "A Weekend in Hameln" vom 29. Oktober 2014)

Wir hatten viel vor und haben viel erreicht. Hier mal ein paar Fakten, Fakten, Fakten (wie in der Wochenshow).

In den letzten 30 Tagen hatten wir: 171 Besucher mit 891 Seitenaufrufen auf unserer Homepage, 22 Likes auf Facebook und 41 Follower auf Twitter! 

 

IHR SEID DER WAHNSINN! Vielen, vielen Dank für den tollen Support! Macht weiter so! 

 

Das Herz schlug schnell, der Atem ging unregelmäßig: am 01. November drückten wir den Button: "Seite veröffentlichen" auf Facebook. Atemlos saßen wir vor unseren Bildschirmen und aktualisierten die Seite.

 

1 Like

3 Likes

12 Likes

.

.

.

 

Wir starrten gebannt auf den Bildschirm und jedes Mal, das wir wieder aktualisierten, wurden unsere Augen größer.

 

Kurz nach der Veröffentlichung bekamen wir eine Nachricht: "Sucht ihr immer noch einen Designer? Ich hätte da jemanden der kann sowas..."

Francina Becker, du geile Sau! Gerade am Abend vorher hatten wir die Suche aufgegeben, die Visitenkarten ohne Logo bestellt und 30 Euro auf den Kopf gehauen. Da kommst du mit dem Dino Vega um die Ecke! 

Man könnte sagen "(nicht-)perfektes Timing"! 

Nach diversen Entwürfen und einer engelsgleichen Geduld von Dino, hatten wir erst unser Logo (siehe oben links) und dann nach weiteren, nervenzerreißenden Chats, Telefonaten, einem Treffen und weiteren Entwürfen, war es da: Das perfekte Design der Visitenkarten! 

Dino, du bist der Beste! Danke für deinen tollen Support und das nette Angebot, dass wir uns jederzeit wieder bei dir melden dürfen, falls noch etwas ist (wir hoffen, du bereust dieses Angebot nicht) ;) 

Gerade gestern haben wir die Karten neu bestellt und warten jetzt gespannt darauf! :)

 

Der Koidrache (die November Geschichte) - eine Never-Ending-Korrektur-Story

Zwischenzeitlich haben wir ihn gehasst! Das Symbol des Wandels: Ein milchiges Hellgrün, glatt und glänzend, filigran gearbeitet und doch robust – ein Koidrache. *Bäh* Wir waren so froh, als wir es endlich fertiggebracht hatten, den eigentlichen Text zu schreiben, dann eben diesen zu korrigieren und ihn dann bei der schreibwerkstatt.de online zu stellen. Nach zwei mehr oder weniger hilfreichen Kommentaren, hatten wir es geschafft. Dachten wir zumindest. Es folgte eine weitere Korrektur, keiner von uns konnte diesen verdammten Text mehr sehen! Nach weiteren hilfreichen Anmerkungen und Vorschlägen überarbeiteten wir ihn erneut - langsam hatten wir uns damit abgefunden, dass dieser Text nie fertig werden würde -, da war er dann auch schon fertig! *Hmm...*

Die finale Version könnt ihr hier lesen. Mittlerweile haben wir uns wieder mit dem Text versöhnt und finden ihn sehr gelungen. 

Aber wehe wir müssen nochmal ran... ;)

 

Unsere neue Rubrik "Gastautoren" (startet 2015) findet hohen Anklang! Immerhin sind wir schon bis Mitte des nächsten Jahres ausgebucht! Vielen Dank an James . Semaj, der uns seinen Text "Sleeping" vorstellen wird. Wir freuen uns jetzt schon sehr auf die Beiträge! 

Wenn ihr denkt: "Oh, das will ich auch!", schreibt uns einfach eine Nachricht. Jede Mail wird beantwortet! Nur nicht schüchtern sein! :D

 

Ganz stolz sind wir auf die Einhaltung unseres Kalenders. Jeden Montag gab es einen neuen Teil unserer November-Geschichte, jeden Mittwoch einen neuen Blogeintrag und jeden Freitag hat Mila uns etwas gefragt. Wir werden dieses auch weiterhin so machen und ihr könnt euch wieder auf tolle Texte freuen! 


Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit! 


Eure Dragonflies

 


 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0